Lage und Klima

Ganz im Süden von Graubünden, mitten in einer intakten Natur, liegt das Val Poschiavo. Die Alp San Romerio liegt auf einer natürlichen Hangterasse 1.800 m.ü.M. und  800 Meter über dem Lago di Poschiavo, eineinhalb bis zwei Fussstunden vor der Landesgrenze zu Italien auf Schweizer Boden. Das Berggasthaus ist umgeben von Wiesen, Weiden und Wäldern und bietet eine einzigartige Aussicht vom Berninapass bis ins Veltlin.

Da die Alp in einer natürlichen Mulde liegt, sind wir geschützt von Nordwind und Wetterströmungen. Es herrscht ein mediterranes Klima, obwohl die Alp mitten in den Alpen liegt. Im Sommer haben wir 12 Sonnenstunden am Tag und einen ungewöhnlich langen Sonnenuntergang.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug (oder Bernina Express) fahren Sie bis Brusio.

Postauto von Brusio nach Viano. Bitte für jede Fahrt immer reserviern und minimum eine Stunde vor der Fahrt.
Von Viano sind es ca. 2 Stunden Wanderung bis San Romerio.

Wahlweise (gegen Aufpreis von 10 CHF) fährt das Postauto auch von Viano bis zum Parkplatz Piaz, von dort wandern Sie ca. 20 Minuten bis zur Alp San Romerio.

Während der Schulferien (ca. 20. Juni bis 20. August) und an jedem Wochenende kann das Postauto von Brusio nach Viano oder umgekehrt (Gratisnummer  +41 800 126 126)  bis 1 Stunde vor der gewünschten Abfahrtszeit bestellt werden (3.50 CHF pro Person und 2.80 CHF ab 10 Personen). Das Postauto fährt von 8.00 bis 18.00 Uhr zum Normaltarif, danach gegen Aufpreis.

Karte Engadin / Poschiavo

Gratis Telefon Postauto von Brusio:
 +41 800 126 126
 Postauto Puschlav

Anreise mit PKW

Von Norden kommend:
Nach dem Seeende (Lago di Poschiavo) in Miralago der Hauptstrasse folgen.
Kurz vor dem Ort Brusio der Abzweigung links nach Viano folgen (grosser Wegweiser San Romerio).                    
Nach ca. 300 Metern nehmen Sie die Abzweigung rechts in Richtung Viano. Unmittelbar vor Viano der Umfahrung (rechts) folgen (Ww S.Romerio).  Das Dorf vollständig umfahren. Am Ende der kleinen Umfahrung entsprechend des Ww. S. Romerio links nach Viano hinein fahren und an der ersten Gabelung halb rechts halten. Danach den gelben Ww nach San Romerio z.T. auf Naturstrasse folgen.
Diese leiten Sie bis zum Gratisparkplatz Piaz (Parkplatz für ca. 20 Autos). Ab hier wandern Sie auf einem breiten Weg in etwa 25 Min. zur Alpe.    

                                                                                          

Von Süden (Italien) kommend:
Am Ende des Dorfes Brusio die rechte Ausfahrt in Richtung Viano nehmen (grosser Wegweiser San Romerio).
Weiter wie oben beschrieben.

 

 

 

 

Bernina-Express

Unsere Alp liegt oberhalb des Lago di Poschiavo auf 1.800m. Sie erreichen die Region mit dem historischen Bernina-Express Zug. Diese Erlebnis-Zugstrecke, die sich durch diverse Tunnel vorbei an Gletschern, Bergseen und bis zu Rebbergen durch die Berge windet, wurde bereits im Jahre 1911 in Betrieb genommen.

Die vom Bernina-Express befahrenen Strecken Albulabahn und Berninabahn wurde im Sommer 2008 als Unesco Welterbe ausgezeichnet.

Wanderrouten Via Alpina / Via Valtellina

Wanderrouten ViaValtellina/ViaAlpina

Bei uns kreuzen sich die beiden Wanderrouten  Via Alpina und  Via Valtellina.

Die Via Alpina führt von Monaco nach Trieste.

Die Via Valtellina führt von Schrunz (Östereich) durch die Schweiz nach Italien. Es ist die alte Säumerroute des berühmten Veltliner Weins, die durch 3 Länder-, Sprach- und Kulturregionen führt.

Historische Kirche San Rumeri

Ort der Kraft: historische Kirche San Rumeri

Die kleine Kirche San Romerio stammt bereits aus dem 11ten Jahrhundert. Heute liegt ihre Aussenmauer direkt an der steilen Schlucht hinab zum Lago di Poschiavo. Im Volksmund der Region sagt man: Wer einmal vollständig um das Kirchlein herum geht wird niemals wieder krank.

Geschichte der Alp und Kirche San Romerio

Google Maps

Impressionen

magischer Kraftort
romantische Wanderungen durch die Natur

Zur Fotogalerie

Räthische Bahn

 Webseite Räthische Bahn